Neue Kraft und Lebensmut aus der Wüste

Zuerst träumte jeder für sich allein, und plötzlich entstehen Synergien, und der gemeinsame Traum wird Realität. «Wüstenreisen Plus» ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cornelia Wiedmer  (SHIMA-Davos AG) und Monika Grunder (Tombouctour GmbH). Was für eine Freude, die Einmaligkeit und Schönheit der Wüste Südmarokkos mit anderen zu teilen!

Getragen von einer starken Resonanz gehen wir nächstes Jahr mit Menschen, die speziell vom Leben gefordert sind, in die Wüste: Menschen in der Onkologiepflege und ‚palliative Care‘ (20.3.-3.4.2015), Menschen mit Sehbehinderung (30.9.-9.10.2015) , krebserkrankte Menschen und ihre Angehörigen (18.-27.10.2015), – s. die individuellen Ausschreibungen.

Wer von der Wüste träumt, kann in ihr weiter träumen. Die Natur löst Beschränkungen auf, sie schenkt uns Lebenskraft pur und ein selbstverständliches Unterwegssein. Für weitere Informationen, einfach ein Mail schreiben an cornelia.wiedmer@shima-davos.ch oder monika.grunder@tombouctour.ch.

Wüstenreisen Plus Flyer generell
Wüstentrekking für Menschen in der Onkologiepflege Flyer
Wüstentrekking für Menschen mit Sehbehinderung Flyer
Wüstentrekking zur Rehabilitation für Krebserkrankte Menschen Flyer

Astrid_210  Astrid_041